Margarete Weidling-Roehse

Bildhauerin - Emailleurin | Galerie Feuerfarben - Berlin

Aktuell zu Gast bei Feuerfarben:

Fotografie / Klaus Friedrich
M. Weidling-Roehse / Email

Art i SchocktrifftFeuerfarben

Bildnerische Darstellung der Wirklichkeit sieht sich angesichts der Unendlichkeit der
Erscheinungen vor die Notwendigkeit gestellt, sich auf Ausschnitte zu beschränken, diese zu
begrenzen und in einen Rahmen zu setzen durch die Wahl des Gegenstandes sowie der
verwendeten Gestaltungsmittel.

Die hier ausgestellten Arbeiten der Künstlerin Margarete Weidling-Roehse und des Licht-
Bildners Klaus Friedrich sind in dieser Hinsicht geeint durch die Wahl einer handwerklichen
Herstellung – man muss etwas können, um zu den Ergebnissen zu kommen – sowie geeint durch Wahl
des Sujets Natur (in einem weiteren Sinne). Doch scheinen sie andererseits hinsichtlich der
Erscheinung der Werke „wie von anderen Planeten“. Während einerseits die Möglichkeiten des
Materials Email (in Konsistenz und Farbe) auf Möglichkeiten hin erprobt und genutzt werden,
Wirklichkeiten zu erfassen, nähert sich andererseits der Fotograf der Realität auf entschieden
grafische Weise, auf der Suche nach Linien, Formen und Strukturen, scheinbar viel abhängiger
von „Oberfläche“; doch auch ihn treibt letztlich die Sehnsucht, hinter das rein Äußerliche zu
gelangen.
Wir versuchen hier eine Annäherung des offensichtlich so Unterschiedlichen zu erreichen und zu
sehen, wo es vielleicht zu Berührungen kommen könnte.

Wir hoffen, dass es sich für die eine oder den anderen lohnt, dieses Vorhaben ein Stück zu
begleiten, und freuen uns auf jeden, der hereinschauen will.
Das geht – ein wenig – schon auch von draußen durch die Scheiben; besser ist es dann wohl
doch auf eine direktere Weise durch einen Besuch (leider vorläufig mit den derzeitigen
Einschränkungen, also nach Möglichkeit mit telefonischer Anmeldung). K.F.

Vom 7. Mai – 16 Uhr – bis 5. Juni 2021 in der
Galerie Feuerfarben Südwestkorso 10 12161 Berlin

Öffnungszeiten: Mi + Do + Fr von 14 – 18 Uhr und Sa von 11 – 15 Uhr

nach Verabredung:
Sabine Hübner 0172 3253474
Klaus Friedrich 0172 9085656

Unser Corona-Hygienekonzept:
Besuch nach telefonischer Voranmeldung.
Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.
Halten Sie bitte den Mindestabstand von 1,5 m ein.
Nutzen Sie bitte das Handdesinfektionsmittel, das am Eingang bereit steht.
Wir dürfen Sie zurzeit leider nicht bewirten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen